Sprungziele
© Pixabay
Inhalt
Datum: 11.04.2021

Schulen: Wechsel in das Szenario C ab Montag

Der Inzidenzwert des Landkreises Wolfenbüttel liegt seit dem 9. April 2021 laut NLGA (Niedersächsisches Landesgesundheitsamt) an drei aufeinander folgenden Tagen wieder über 100. 

Das bedeutet, dass die Schulen ab morgen, den 12. April 2021 in das Szenario C wechseln. 

Ab dem 12. April findet daher der Unterricht in Präsenz statt für:

  • schriftliche Arbeiten oder Abschlussprüfungen
  • den 9. und 10. Schuljahrgang, soweit in diesen Schuljahrgängen im Schuljahr 2020/2021 Abschlussprüfungen vorgesehen sind
  • den Sekundarbereich II, soweit an der Schule in Lerngruppe dieser Schuljahrgänge im Schuljahr 2020/2021 Abschlussprüfungen vorgesehen sind
  • die Schuljahrgänge 1-4
  • die Förderschulen im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung und Tagesbildungsstätten

In der Änderungsverordnung des Landes Niedersachsen vom 9. April heißt es, dass eine Allgemeinverfügung als erlassen gilt, wenn an drei aufeinander folgenden Tagen die 7-Tage-Inzidenz jeweils mindestens 100 beträgt. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt im Landkreis Wolfenbüttel seit dem 9. April 2021 mindestens 100.

Verordnung zur Änderung der Niedersächsischen Corona-Verordnung vom 9. April 2021 (PDF)