Sprungziele
Suche
© Pixabay
Inhalt
Datum: 04.12.2020

Videokonferenz zu kulturellen Unterschieden

Im Rahmen des Tages des Ehrenamtes bietet das Bildungszentrum am Donnerstag, 10. Dezember 2020, einen Interkulturellen Erfahrungsaustausch als Videokonferenz mit dem Titel „Kulturelle Unterschiede: Ein Ärgernis oder eine Bereicherung?“ an. Im Vordergrund der Konferenz steht der Erfahrungsaustausch der Teilnehmenden.

„Kulturelle Unterschiede können uns manchmal verwirren, nerven, ängstigen, aber gleichzeitig auch neue Erfahrungen machen lassen, durch die wir wachsen können. In der Konferenz soll ein ehrlicher und respektvoller Austausch zu den eigenen Erfahrungen stattfinden. Häufig ist es nach meiner Erfahrung so, dass trotz vieler Unterschiede wir es positiv finden, wenn wir erfahren, wie andere Menschen ticken und zugleich bemerken, wie ähnlich wir uns oft sind“, so Julia Nohn, Beauftragte für Interkulturelle Kompetenz von der Abteilung Integration und Gesellschaft des Bildungszentrums, die die Videokonferenz als Moderatorin begleitet.

Die kostenlose Videokonferenz findet von 14 bis 16:30 Uhr statt. Nach Anmeldung bei Frau Nohn wird im Anschluss ein Online-Link zur Konferenzteilnahme zugesendet. Anmeldeschluss ist Mittwoch, 9. Dezember 2020.