Sprungziele
© Pixabay
Inhalt
Datum: 16.04.2021

Vollsperrung zwischen Groß Heere und Sehlde vom 19. bis 27. April

Ab Montag, den 19. April 2021, bis voraussichtlich Dienstag, den 27. April 2021, wird die Straße (L 496) zwischen Groß Heere (ab „Am Bleeke“) und dem Ortseingang Sehlde in der Samtgemeinde Baddeckenstedt aufgrund von Asphaltierungsarbeiten voll gesperrt.

Die dafür vorgesehene Umleitungsstrecke führt aus Richtung Bockenem und Wallmoden kommend über die L498 und K37 über Söderhof und weiter über die B6 Richtung Baddeckenstedt. Aus Richtung Heere kommend kann der gesperrte Streckenabschnitt über die B6/K75/K37/ Richtung Ringelheim und L498 Richtung Sehlde umfahren werden. Die Umleitung ist ausgeschildert.

Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich.