Sprungziele
Suche
Inhalt

Welche Unterlagen müssen Sie mitbringen?

1. Zulassung eines fabrikneuen Fahrzeuges:

  • Gültiger Personalausweis oder Pass mit Meldebescheinigung
  • Bei Zulassungen auf Firmen: Handelsregisterauszug oder Gewerbeanmeldung sowie Personalausweis
  • Zulassungsbescheinigung II (Fahrzeugbrief)
  • Elektronische Versicherungsbestätigung (EVB-Nr.)
  • SEPA-Lastschriftmandat für die Kfz-Steuer (siehe Nr. 12)
  • Gegebenenfalls Vollmacht (siehe Nr. 11)
  • Kosten: Ca. 70 Euro (inklusive Kennzeichen, Kartenzahlung möglich).

2. Umschreibung von außerhalb beziehungsweise innerhalb oder Wiederzulassungen:

  • Gültiger Personalausweis oder Pass mit Meldebescheinigung
  • Bei Zulassungen auf Firmen: Handelsregisterauszug oder Gewerbeanmeldung sowie Personalausweis
  • Zulassungsbescheinigung II (Fahrzeugbrief)
  • Zulassungsbescheinigung I (Fahrzeugschein)
  • Elektronische Versicherungsbestätigung (EVB-Nr.)
  • SEPA-Lastschriftmandat für die Kfz-Steuer (siehe Nr. 12)
  • Gegebenenfalls Vollmacht (siehe Nr. 11)
  • Kennzeichenschilder (nur bei noch zugelassen Fahrzeugen mit Kennzeichenwechsel erforderlich)
  • Kosten: Ca. 70 Euro (inklusive Kennzeichen, Kartenzahlung möglich).

3. Umschreibung von außerhalb ohne Halterwechsel sowie Beibehaltung des bisherigen Kennzeichens:

  • Gültiger Personalausweis oder Pass mit Meldebescheinigung
  • Bei Zulassungen auf Firmen: Handelsregisterauszug oder Gewerbeanmeldung sowie Personalausweis
  • Zulassungsbescheinigung I (Fahrzeugschein)
  • Gegebenenfalls Vollmacht (siehe Nr. 11)
  • Kosten: Ca. 17,50 Euro (Kartenzahlung möglich)

4. Umkennzeichnung bei Verlust oder Diebstahl des bisherigen Kennzeichenschildes beziehungsweise der bisherigen Kennzeichenschilder:

  • Zulassungsbescheinigung II (Fahrzeugbrief)
  • Zulassungsbescheinigung I (Fahrzeugschein)
  • Verlusterklärung des eingetragenen Fahrzeughalters
  • Eventuell noch vorhandenes Kennzeichenschild
  • Kosten: Ca. 70 Euro (inklusive Kennzeichen, Kartenzahlung möglich).

5. Technische Änderung:

  • Zulassungsbescheinigung II (Fahrzeugbrief)
  • Zulassungsbescheinigung I (Fahrzeugschein)
  • Gutachten eines amtlich anerkannten Sachverständigen
  • Ca. 20 Euro (Kartenzahlung möglich)

6. Außerbetriebsetzung:

  • Zulassungsbescheinigung I (Fahrzeugschein)
  • Kennzeichenschilder
  • Kosten: 7,80 Euro

7. Adress- beziehungsweise Namensänderung:

  • Geänderter Personalausweis beziehungsweise Pass mit Meldebescheinigung
  • Zulassungsbescheinigung I (Fahrzeugschein)
  • Kosten: Ca. 20 Euro (Kartenzahlung möglich)

8. Vergabe/Löschung Saisonkennzeichen:

  • Gültiger Personalausweis oder Pass mit Meldebescheinigung
  • Zulassungsbescheinigung II (Fahrzeugbrief)
  • Zulassungsbescheinigung I (Fahrzeugschein)
  • Elektronische Versicherungsbestätigung (EVB-Nr.)
  • Gegebenenfalls Vollmacht
  • die bisherigen Kennzeichenschilder
  • Kosten: Ca. 70 Euro (inklusive Kennzeichen, Kartenzahlung möglich).

9. Ausfuhrkennzeichen:

  • Personalausweis/Pass
  • Eventuell Vollmacht
  • Zulassungsbescheinigung II (Fahrzeugbrief)
  • Zulassungsbescheinigung I (Fahrzeugschein)
  • Versicherungsbestätigung für Export
  • SEPA-Lastschriftmandat für die Kfz-Steuer
  • Die Vorführung des Fahrzeuges ist erforderlich.
  • Kosten: Ca. 70 Euro (inklusive Kennzeichen, Kartenzahlung möglich).

10. Kurzzeitkennzeichen:

    • Siehe Merkblatt:

Wichtig:

11. Vollmacht:

  • Wenn Sie für eine andere Person ein Fahrzeug zulassen, benötigen Sie von dieser eine Vollmacht. Weiterhin ist ein Ausweisdokument des Bevollmächtigten vorzulegen.

Der Vordruck steht im Downloadbereich zur Verfügung

12. SEPA-Lastschriftmandat:

  • Die Antragsteller sind verpflichtet, zur Einziehung der KFZ-Steuer ein SEPA-Lastschriftmandat (Einzugsermächtigung) zu erteilen. Die KFZ-Zulassungsbehörden sind verpflichtet, diese bei der Kfz-Zulassung entgegenzunehmen und an die Zollbehörden weiterzuleiten. Bitte benutzen Sie den Formularvorschlag, da der Inhalt des SEPA-Mandats an diese Form gebunden ist
  • Unterschriften:
    • Ist die Fahrzeughalterin/der Fahrzeughalter identisch mit der Girokontoinhaberin/des Girokontoinhabers, genügt die Unterschrift im Feld S13 des Formulars.
    • Sind die Personen nicht identisch, ist neben der Unterschrift des/der Girokontoinhaber/s/in Zeile S 13 ebenfalls die Unterschrift des/der Fahrzeughalter/s/in in der letzten Zeile des Formulars erforderlich.

Der Vordruck steht im Downloadbereich zur Verfügung

13. Zulassung auf Minderjährige:

  • Bei Zulassung auf einen minderjährigen Fahrzeughalter ist eine schriftliche Einwilligungserklärung beider Erziehungsberechtigten vorzulegen. Die Personalausweise sind ebenfalls erforderlich.

Der Vordruck steht im Downloadbereich zur Verfügung (im Vordruck „Vollmacht“ enthalten)

Diese Informationen in einem PDF-Dokument: