Sprungziele
Inhalt

Der Antrag auf eine Ausnahmegenehmigung muss insbesondere folgende Angaben und Unterlagen enthalten:

  • Name, Anschrift Verfügungs-/Nutzungsberechtigter der Flächen
  • Nennung aller Anwender mit Anschrift und deren Sachkundenachweise in Kopie
  • Auflistung der beantragten Flächen mit Lageplan
  • Nennung des für den Einsatz beabsichtigten Wirkstoffs /Pflanzenschutzmittels
  • Begründung für die Notwendigkeit der Pflanzenschutzmittelanwendung
  • Angaben über kritische Bereiche / abschwemmungsgefährdete Flächen