Sprungziele
Inhalt

Energieberatung zum Thema Gebäudehülle

Der Landkreis Wolfenbüttel bietet Eigentümerinnen und Eigentümer von Wohngebäuden, die Maßnahmen an ihrer Gebäudehülle durchführen möchten, eine neutrale und unabhängige Beratung von bis zu zwei Stunden an. Sie werden von neutralen und unabhängigen Energieberaterinnen und Energieberatern durchgeführt, die vom Landkreis Wolfenbüttel beauftragt sind. Die Beratung findet vor Ort im Gebäude statt und ist kostenfrei. Sie beinhaltet, neben den unten exemplarisch aufgelisteten Themen, die Ausstellung eines Beratungsprotokolls mit Dokumentation der bisherigen Brennstoffverbräuche und gegebenenfalls Fotos. 

Diese Beratung dient als Grundlage für einen möglichen Zuwendungsantrag im Bereich „Gebäudehülle“.

Die Beratung kann über die E-Mail-Adresse energieberatung@lk-wf.de angemeldet werden. Dieses Angebot gilt, solange der Landkreis Wolfenbüttel für diese Beratung Mittel zur Verfügung stellt. Pro Wohngebäude kann eine Energieberatung in Anspruch genommen werden. Derzeit werden keine Beratungen mehr zum Thema Gebäudetechnik (Photovoltaik, thermische Solaranlagen und Kesseltausch) durch den Landkreis angeboten. Das Kontingent der Wärmepumpenberatung ist ausgeschöpft. Neutrale und unabhängige Energieberatung zu diesen Themen bieten freie Energieberater an. Diese finden Sie unter www.energie-effizienz-experten.de

Beispiele für den Inhalt der Förderberatung „Gebäudehülle“:

  • Besprechung der geplanten energetischen Sanierungsmaßnahmen an der Gebäudehülle mit Prüfung auf Sinnhaftigkeit und Förderfähigkeit, gegebenenfalls Aufzeigen von Alternativen
  • Berechnung des förderfähigen U-Wertes mit Angabe von Dämmstoffeigenschaften und -stärke und Hinweisen zur Wärmebrückenvermeidung und Luftdichtheit
  • Prüfung von Angeboten auf Förderfähigkeit
  • Hilfestellungen zur Umsetzung in Eigenleistung
  • Hinweise zum Lüftungsverhalten nach Fenstersanierungen
  • Aufzeigen von weiteren Fördermöglichkeiten

Beantragungen von Fördermitteln oder Baubegleitungen sind nicht Bestandteil der Förderberatung, sondern sind separate Dienstleistungen der Energieberaterinnen oder Energieberater

Weitere Informationen zu der Beratung finden Sie in den Zuwendungsgrundsätzen: