Sprungziele
© Pixabay
Inhalt

Fachstelle Frühe Hilfen

Frühe Hilfen

  • bieten Informationen, Unterstützung und Hilfen für Eltern und ihre
  • 0 – 3jährigen Kinder
  • können schon im letzten Drittel der Schwangerschaft beginnen
  • richten sich zum Teil an alle, und manchmal auch an Familien mit besonderen Problemlagen
  • haben eine gute Entwicklung von Kindern zum Ziel
  • fördern die Eltern-Kind-Beziehung und stärken die Bindung
  • machen Angebote, um den Alltag zu entlasten
  • ...

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fachstelle informieren und beraten zeitnah, vertraulich und kostenlos. Es ist uns ein Anliegen, individuell Fragen zu beantworten und Lösungen für Eltern und Kinder zu entwickeln.

Erklär-Video: Was sind Frühe Hilfen?

Möchten Sie Inhalte von YouTube laden?

Quelle: NZFH/BZgA

Erklär-Video in weiteren Sprachen / in different languages

Angebote der Frühen Hilfen im Landkreis Wolfenbüttel

Babybegrüßung

Jedes neu geborene Kind wird im Landkreis Wolfenbüttel willkommen geheißen. Mit einem Anschreiben an die Eltern und einem Begrüßungspaket, das nützliche Informationen und ein kleines Geschenk enthält, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung. Auf Wunsch kommen wir auch gern zu einem Besuch zu Ihnen nach Hause und informieren Sie in einem Gespräch über Angebote für Familien im Landkreis Wolfenbüttel.

Telefonische Sprechzeit:

  • Mittwoch: 14:30 bis 16:30 Uhr
  • Freitag: 9 bis 11 Uhr

Kontakt

Babybegrüßung

Landkreis Wolfenbüttel

Harztorwall 25
38300 Wolfenbüttel

Fachkräfte Frühe Hilfen

Für Familien, die mehr brauchen…

Ein Fachkraft für Frühe Hilfen begleitet Sie bei Bedarf schon ab der Schwangerschaft und durch das erste Jahr mit Kind bis zum 1. Geburtstag.

Bei den regelmäßigen Hausbesuchen bekommen (werdende) Eltern direkte Hilfe und Beratung zu Fragen der Gesundheit während der Schwangerschaft, im Umgang mit dem Baby, zur Pflege, Ernährung und Begleitung.

Auch die Vorbereitung auf die Geburt und Wochenbettbetreuung, sowie die Zusammenarbeit mit behandelnden Ärzten kann Teil des Angebots sein...

Kontakt

  1. Fachkräfte Frühe Hilfen

    Landkreis Wolfenbüttel

    Harztorwall 25
    38300 Wolfenbüttel

  2. Frau Burgdorf

    Familien-Kinderkrankenschwester/Fachkraft Frühe Hilfen

    Landkreis Wolfenbüttel

  3. Frau Jagieniak

    Familienhebamme/Fachkraft Frühe Hilfen

  4. Frau Lisurek

    Familien-Kinderkrankenschwester/Fachkraft Frühe Hilfen

    Landkreis Wolfenbüttel

  5. Frau Lüning

    Familien- Kinderkrankenschwester / Fachkraft Frühe Hilfen

  6. Frau Zaschenbrecher

    Familien- Kinderkrankenschwester / Fachkraft Frühe Hilfen

Nullbisdrei - Beratung für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern

Bald oder jetzt mit Kind? Alles ist neu, es gibt viele Fragen … und neben der Freude, wird manchmal alles zu viel?

Wir beraten Sie gern

  • Bei Fragen zur Entwicklung Ihres Kindes
  • Wenn Ihr Baby viel schreit
  • Wenn das Ein- und Durchschlafen schwierig ist
  • Bei Fragen zum Stillen, Füttern, Essen
  • Wenn Sie sich als Eltern unsicher und erschöpft fühlen
  • Wenn es eine schwierige Geburt war, die für Sie belastend bleibt
  • Wenn psychisch belastende Themen für Sie wachgerufen oder neu entstanden sind
  • Wenn Sie sich in Trennung oder Scheidung befinden und sich fragen, wie Sie in Zukunft Eltern sein können 
  • Wenn Sie Fragen zur Eingewöhnung und zum Verhalten Ihres Kindes in Krippe und Kindergarten haben

Lotsendienst im Städtischen Klinikum

Die Fachstelle Frühe Hilfen arbeitet eng mit dem Klinikum Wolfenbüttel zusammen. Eine Mitarbeiterin der Fachstelle ist montags und freitags in der Zeit zwischen 8 und 10 Uhr auf Station 3.2 und bietet erste Informationen und Beratung an.

Informationen

Das Netzwerk der Frühen Hilfen im Landkreis Wolfenbüttel ist vielfältig. Eine Übersichtskarte zeigt Ihnen Einrichtungen, die unterschiedliche Angebote für Eltern mit Babys oder Kleinkindern bereit halten. Sie können mit wenigen Klicks direkt auf die einzelnen Internetseiten der Anbieter gelangen und das für Sie Passende suchen. Zur Übersichtskarte

Weitere hilfreiche Informationen zur kindlichen Entwicklung (auch in verschiedenen Sprachen) finden Sie auf den empfohlenen Seiten von:

elternsein.info
seelisch-gesund-aufwachsen.de
kindergesundheit-info.de

Vernetzung - Fachberatung - Fortbildung

Im Netzwerk werden die unterschiedlichen Angebote für Familien gebündelt und ergänzt. Regionale und überregionale Vernetzung und Kooperation gewährleistet den fachlichen Austausch, so wie die Qualität und Weiterentwicklung der Angebote für Familien mit Babys und Kleinkindern.

Der Wolfenbütteler „Runde Tisch Frühe Hilfen“ richtet sich an alle Institutionen und Fachkräfte, die mit dem Thema betraut sind. Weitere interessierte Fachleute sind herzlich willkommen.

Ergänzend zur Vernetzung bietet die Fachstelle Frühe Hilfen ihre fachliche Expertise zu frühkindlicher Entwicklung, Feinzeichen von Babys und Kleinkindern auch im Rahmen von Fortbildungen oder Fachberatungen an.

Babysprechstunde

Ihr Baby ist da und plötzlich ist alles ganz anders?

Haben Sie Fragen zu diesen Themen?

  • Ernährung: Stillen, Säuglingsmilch, Beikost
  • Schlafen
  • Alltag mit Kind: Beschäftigung, Spielen
  • Entwicklung Ihres Kindes

Eine Kinderkrankenschwester freut sich auf Ihren Besuch, berät Sie gern und nimmt sich Zeit für Sie und Ihr Baby.

Die Babysprechstunde ist ein kostenloses Angebot der Frühen Hilfen des Landkreises Wolfenbüttel und der DRK Inkluzivo Wolfenbüttel.

Bei Fragen wenden Sie sich an das Personal des Eberts Hofes oder an die Kinderkrankenschwester der Fachstelle Frühe Hilfen:

Telefon: 05331 84 210
E-Mail: fruehehilfen@lk-wf.de 

Das Team der Fachstelle Frühe Hilfen:

ist multiprofessionell besetzt aus den Fachbereichen Psychologie, Psychotherapie, Sozialpädagogik, Geburtshilfe, Kinderkrankenpflege und Kinderheilkunde; die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfügen darüber hinaus über spezifische beraterische und psychotherapeutische Zusatzqualifikationen für den Arbeitsbereich (zum Beispiel EPB, STEEP, SKEPT). Ergänzt und unterstützt werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im organisatorischen Bereich durch eine Teamassistentin.

Leitung

  • Herr Hermann (Abteilungsleitung)
  • Frau Scheffer (Teamleitung)

Babybegrüßung

  • Frau Lüning
  • Frau Gramitzky

Koordination Fachkräfte Frühe Hilfen

  • Frau Neumann

Beratung für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern

  • Frau Scheffer
  • Frau Feulner
  • Herr Hermann

Netzwerkkoordination 

  • Frau Feulner

Teamassistenz

  • Frau Buhs

Aktuelles